20. Oktober 2020: Tag der Genossenschaft an der WU

Die Genossenschaft ist eine besondere Rechtsform, sie ist aber vor allem eine besondere Organisationsform! Und als Organisationsform ist sie ein Alleskönner!

Die Grundidee ist einfach: „Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele!“ Überall dort, wo der Einzelne überfordert ist, kann man durch einen Zusammenschluss die Kräfte bündeln. Genossenschaften sind Organisationen der Selbsthilfe und ermöglichen durch den Zusammenschluss selbstgesteuerte und selbstbestimmte Lösungswege.

Die Veranstaltung präsentiert die Vielfalt und Leistungsfähigkeit von Genossenschaften. Und so werden sich einerseits im Forum des Learning Centers der Wirtschaftsuniversität unterschiedlichste Genossenschaften aus allen Wirtschaftsbereichen präsentieren. Andererseits werden im Festsaal verschiedene Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen über das Wirtschaften mit und durch Genossenschaften ablaufen.

Alle Informationen unter: https://www.wu.ac.at/tagdergenossenschaften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.